Einsegnung Mathilda Becker als Messdienerin

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Verlautbarungen

In der Oktave von Allerheiligen, am 8. November 2015, wurde Mathilda Charlotte Becker von Generalvikar Johannes van Driel feierlich in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen. Sie und ihre Familie sind Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Chamuel in Bonn, die am 31. Mai 2015 gegründet wurde.

Mathilda begann direkt nach ihrer Einsegnung mit dem Dienst als Incensi latori und Evangeliarshalterin. Ihre Lieblingsaufgabe ist momentan das entzünden der Kerzen aller Nebenaltäre und das Löschen zum Ende der Dienste. Die Fünfjährige war während des gesamten Dienstes sehr konzentriert und aufmerksam.

Für ihren Vater (Lector) Daniel Becker ist es eine große Freude, nun für die Dienste ohne Priester (sonntägliche Prim mit Homilie und Maria-Andacht) eine tatkräftige Hilfe an seiner Seite zu haben.

Schreibe einen Kommentar