Adventspredigt 2015 durch Generalvikar van Driel

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Predigten

Im Namen des ­ Vaters und des ¯ Sohnes und der® Heiligen Geiste ¬ Amen. Mit Advent beginnt das große Warten auf Weihnachten. Die kleinsten sind voller Ungeduld und fragen ständig: „Wann kommt das Christkind?“; und die Erwachsenen sind im Kaufrausch. Müssen unbedingt Geschenke kaufen, die oft völlig den Wünschen des Beschenkten verfehlen. Die Hausfrauen backen Kiloweise Plätzchen, die im Anfang genau so schnell, verschwinden, wie sie produziert werden. Und in den Geschäfte hat der Verkauf von Weihnachtsartikel schon Ende August angefangen. Wenn man mal eine halbe Stunde daneben stehen bleibt und zuschaut, wie viel Gebäck, Stollen und Süßigkeiten eingeschlagen […]

Einsegnung Mathilda Becker als Messdienerin

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Verlautbarungen

In der Oktave von Allerheiligen, am 8. November 2015, wurde Mathilda Charlotte Becker von Generalvikar Johannes van Driel feierlich in die Gemeinschaft der Messdiener aufgenommen. Sie und ihre Familie sind Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Chamuel in Bonn, die am 31. Mai 2015 gegründet wurde. Mathilda begann direkt nach ihrer Einsegnung mit dem Dienst als Incensi latori und Evangeliarshalterin. Ihre Lieblingsaufgabe ist momentan das entzünden der Kerzen aller Nebenaltäre und das Löschen zum Ende der Dienste. Die Fünfjährige war während des gesamten Dienstes sehr konzentriert und aufmerksam. Für ihren Vater (Lector) Daniel Becker ist es eine große Freude, nun für die […]

PREDIGT ZUM FEST VON ALLERHEILIGEN (QUATUOR CORONATI) in 2015

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Predigten

Im Namen des ↑ Vaters und des ↓ Sohnes und des ↗ Heiligen Geistes. ↖ Amen. Das Fest von Allerheiligen ist eins der schönsten Feste des Jahres. Viele Menschen werden das nicht so sehen. Aber das liegt daran, dass die römische Kirche die zwei ganz unterschiedlichen Feste von Allerheiligen und Allerseelen mit einander vermischt hat. Die Ursache dafür ist die Abschaffung von Allerseelen als eigenständigen offiziellen Feiertag. Seitdem findet die Gräbersegnung – welche eigentlich mit dem Fest von Allerseelen verbunden ist – schon m Vortag statt, wodurch die wirkliche Bedeutung vom Fest der Allerheiligen verloren gegangen ist. Allerheiligen ist aber […]

Reverend Karl-Heinz Tackenberg verstorben

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in Verlautbarungen

Am Sonntag, den 18. Oktober hat Reverend Karl-Heinz Tackenberg diese Erde verlassen um sich auf den Weg zu machen nach einer neuen Reinkarnation. Reverend Tackenberg war lange Zeit Rektor der Kirchengemeinde Sankt Jophiel in Solingen. Er hat diese Funktion noch sehr lange bekleidet, auch nachdem er offiziell schon Emeritus war. Diakon Karl-Heinz war auch die offizielle Kontaktperson unserer Kirche in Nordrhein-Westfalen. Trotz seinem hohen Alters war er in dieser Funktion immer noch bereit Kranken-Salbungen und Beerdigungen in diesem Land zu versorgen, da unsere Priester dazu zu weit weg wohnten. Die letzten Jahre wohnte Rev. Tackenberg in Meckenheim und seit Mai […]

Erntedank 2015, Vortrag von Generalvikar Johannes van Driel am Kirchentag, 10. Oktober 2015

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Predigten

Vortrag von Generalvikar Johannes van Driel am Kirchentag, 10. Oktober 2015, in der alten Schule, Bonn/Muffendorf, Am Helpert 37. Liebe Menschen, habt Ihr Euch schon mal Gedanken darüber gemacht, dass die Apostel gar nicht vor hatten, eine neue Kirche zu gründen? Wie Ihr heute Morgen gehört habt, haben sie auch nachdem Jesus sie verlassen hatte, immer noch den Tempel besucht, und wahrscheinlich auch die Syna-goge. Und auch wir feiern noch immer genau die gleichen Feste, wie Jesus und seine Jünger, auch wenn wir sie mittlerweile anders deuten. Die Apostel wollten Juden bleiben, wie sie es immer waren, aber mit dem […]

Herbstausgabe 2015 von „Die Kirche“ erschienen

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in News

Kirchenzeitung web 2015-3   Liebe Leser, Liebe Mitglieder, Nachdem wir am 31. Mai dieses Jahres eine neue Kirchengemeinde in Bonn eingesetzt haben, hat Fra. Daniel Becker die Aufgabe bekommen, mindestens einmal monatlich eine der kleinen Horen (Prim, Sext, Komplet) zu feiern, insoweit kein Priester in dem Monat die Hl. Messe zelebriert. Grundsätzlich werden die Dienste immer am  zweiten  Sonntag des Monats geplant. Trotz des großen Aufwands wird der Kirchenraum immer komplett eingerichtet, was sehr lobenswert ist. Am 13. September, in der Oktave Mariä Geburt, dürften wir dann auch die ersten beiden neuen Mitglieder offiziell und zeremoniell aufnehmen. Es handelt sich […]

Maria-Geburt

Predigt zu Maria Geburt am 13. September 2015 in Bonn

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Predigten

Predigt zu Maria Geburt am 13. September 2015 in Bonn Generalvikar Johannes van Driel Im Namen des ↑ Vaters und des ↓ Sohnes und des ↖ Heiligen Geistes. ↗ Amen. Liebe Brüder und Schwestern liebe Gemeinde, liebe Anwesenden, Wie ihr aus den Lesungen entnommen habt, befinden wir uns noch in der Jahreszeit, welche vorwiegend Maria gewidmet ist. In der Östlichen Kirchen, also in der Orthodoxie, dauert diese Periode 30 Tage. Sie fängt an mit dem Hochfest der Entschlafung oder „Zur-Himmel-Aufnehmung am 15. August. Das ist der Tag, so könnte man sagen, wo wir gedenken, dass Maria ihr letztes Le-ben auf […]

Maria, vollendet und gekrönt – Predigt vom 16. August 2015

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Predigten

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Predigt zur Feier der Krönung Mariens in den Himmel! Am 16. August 2015 in St. Lucia zu Lebach. „Den König, der Könige, dessen jungfräuliche Mutter heute in den Himmel aufgenommen wurde, kommt, lasst ihn uns anbeten!“ So eröffnet der Priester das nächtliche Stundengebet am Festtag der Aufnahme Mariens in den Himmel. „Den König, der Könige, dessen jungfräuliche Mutter heute in den Himmel aufgenommen wurde, kommt, lasst ihn uns anbeten!“ Heute ist ein Tag, an dem die Anbetung Gottes besonders sinnvoll und besonders ergreifend ist, denn heute ist der […]

Christus sprach: „Wenn ich von der Erde erhöht bin, werde ich alle Menschen zu mir emporziehen.“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Predigten

Homilie vom 14. Juni 2015 2. So nach Trinitatis [ Daniel Becker] Evangelium nach Johannes Kapitel 12, Vers 32ff Christus sprach: „Wenn ich von der Erde erhöht bin, werde ich alle Menschen zu mir emporziehen. Nur eine kurze Weile noch ist das Licht unter euch.“ Joshua oder Jesus von Nazareth ist ein Mensch absoluter Hellsichtigkeit. Er steht als Rabbi, als Lehrer im Licht der Erkenntnis. Und auf die Fragen, die ihm von den Menschen gestellt werden, antwortet er – aber nicht so, wie es von ihm erwartet wird, sondern so wie die Menschen es brauchen, um sich selbstständig weiterentwickeln zu […]

Chamuel

Über den „Erzengel Chamuel“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Predigten

CHAMUEL So lautet mein Name seid Anbeginn der Zeit. ICH BIN Chamuel der Hüter und Bewahrer der Liebe Gottes, die in allem und durch alles wirkt. ICH BIN die Reinheit der unvergleichlichen Liebe ohne jegliche Polarität und ohne jedwede Begrenzung. Ich bin das Gefäß und ICH BIN der Inhalt. ICH BIN der Bewahrer der Nächstenliebe und der Hüter der innersten Einkehr. ICH BIN das Göttliche Mitgefühl und der Heiler der Herzen. ICH BIN die Liebe der Göttlichen Allmacht in ihrer ureigensten Form und dies seid Anbeginn der Zeit und bis in alle Ewigkeit – so BIN ICH Chamuel Über das […]

Neue Gemeinde in Bonn

Veröffentlicht am Schreib einen KommentarVeröffentlicht in News, Verlautbarungen

Mit großer Freude geben wir bekannt, dass die Gründung unserer neuen Kirchengemeinde „St. Chamuel“ in Bonn (NRW) immer mehr Form annimmt. Am Sonntag Trinitatis (31. Mai) wird um 11.00 Uhr der sgn. ‚Auftaktgottesdienst‘ stattfinden. So eine Gelegenheit wird es nicht oft geben und wir können dann auch nur sagen: „Es wird sich lohnen!“ Anschließend am Gottesdienst wird es eine Einkehrmöglichkeit geben in einem italiänischem Restaurant, direkt in der Nähe. Damit wir wissen, wieviel Sitzplätze wir beim Gottesdienst benötigen und wieviel Plätze wir im Restaurant reservieren müssen, bitten wir dringend um Voranmeldung auf die Adresse bonn@liberalkatholische-kirche.de